Bibliotheksgespräche im Goethe-Institut

0 141

Sie leben in Zagreb, können sehr gut Deutsch sprechen und möchten auf Deutsch mit anderen zu einem bestimmten Thema diskutieren? Dann sind Sie bei den Bibliotheksgesprächen am richtigen Ort. Sie finden seit 2015 jeden ersten Dienstag im Monat in der Bibliothek des Goethe-Instituts Kroatien statt. Eingeladen sind alle, die Deutsch sprechen können und wollen. Das Sprachniveau ist unwichtig. Der Eintritt ist für alle frei. Die Themen für die Bibliotheksgespräche bereitet Ana Nemec vor. Sie moderiert sie auch. Die Themen sind unterschiedlich und immer an die aktuellen gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Geschehnisse in Deutschland gebunden. Ana Nemec bereitet für alle Teilnehmer Texte aus deutschen Tageszeitungen, Wochenzeitungen und Zeitschriften vor, so dass sich die Teilnehmer sehr gut auf das Thema vorbereiten können. Die Bibliotheksgespräche sind sehr gut besucht. Der größte Ansturm ist aber, wenn besondere Gäste zu Besuch kommen, wie z.B. der deutsche Botschafter in Zagreb oder die Autorin Jagoda Marinić.

Verfasst von Dario Majdandžić

  • image
  • image
  • image
  • image

NO COMMENTS