Wochenchronik

0 109

Zdravko Marić weiter im Amt als kroatischer Finanzminister

75 Abgeordnete im Parlament stimmten für eine Absetzung des Finanzministers, während 75 Abgeordneten dagegen stimmten. Es kam zu keiner Auflösung des Parlaments.

Božo Petrov ist von seinem Amt als Parlamentspräsident zurückgetreten

Božo Petrov sagte: „Die Abstimmung über die Absetzung des Finanzministers Zdravko Marić ist wahrscheinlich einer der traurigsten Tage in der Geschichte des kroatischen Parlaments, an dem alle  moralischen und demokratischen Grundsätze verletzt wurden. Um die Würde des kroatischen Parlaments zu schützen, möchte ich die maximale Verantwortlichkeit demonstrieren und trete vom Amt des Präsidenten des kroatischen Parlamentes zurück”

Gordan Jandroković neuer kroatischer Parlamentspräsident

Die kroatische demokratische Union HDZ konnte die Mehrheit im Parlament von 76 benötigten Stimmen erhalten. Gegen die Ernennung Jandrokovics wurden 13 Stimmen abgegeben. Die kroatische sozialdemokratische Partei SDP war bei der Abstimmung im Parlament nicht anwesend.

Verfasser: Tonči Petrić

  • image
  • image
  • image
  • image